Zurück

Aspasia-Seifen sind zurück!

Aspasia ist eine Seifenmarke mit langer Tradition. Bereits vor 110 Jahren wurden in Winterthur Seifen unter diesem Label hergestellt.

Heute verarbeiten unsere Mitarbeitenden in den Räumen der ehemaligen Aspasia-Fabrik wieder natürliche Zutaten zu duftenden Handseife und Pflegeseifen.

Die Idee, der Seifenfabrikation neues Leben einzuhauchen, kam von Mietern auf dem besagten Areal an der Rosenstrasse. Der Verwaltungsratspräsident der Aspasia AG Thomas Fries nahm diese Idee begeistert auf. Er ist der Urenkel von Carl Buchmann, der die «C. Buchmann-Hauser Seifen- und Kerzenfabrik Winterthur» vor über 150 Jahren gründete, aus der später die Aspasia Seifenfabrik hervorging. Dank grosszügiger Unterstützung der Buchmann-Kollbrunner-Stiftung und der Aspasia AG kann nun die Tradition der Aspasia-Seifen «made in Winterthur» weitergeführt werden.

Die Seifen sind ab Dezember in unserem s\’Zäni-Lädeli und Online-Shop sowie weiteren Geschäften erhältlich.

Weitere Artikel

Brühlgut Festival 2024

Ein Tag voller Musik, Unterhaltung und Lebensfreude! Hier geht’s zu den Fotos …

Sensa Modenschau

Frühlingserwachen in unserer Modenschau. Wir zeigen wie vielfältig und inklusiv Mode sein kann.

Die Leiter der Migros-Zentren Rosenberg und Seen übergeben dem Geschäftsführer und einer Mitarbeiterin der Brühlgut Stiftung einen Spenden-Check

2000 Franken für die Brühlgut Stiftung!

Migros-Kunden haben einen Beitrag zur Unterstützung von Menschen mit Autismus geleistet.